Nachlese 11/2018: Elektroschrott, smartes Prag und Probleme mit der Handy-Signatur


© Bild: Stadtkino Filmverleih

Noch bis 31. 1. 2019 dauert meine sechsmonatige Karenzvertretung bei der futurezone. In den vierten Monat dieser spannenden Zeit fiel auch der „futurezone Day“, auf dem ich zwei spannende Panels zum Thema „E-Sports“ moderieren durfte und in diesem Kontext auch ein Interview mit dem E-Sportler Rafael „Venicraft“ Eisler führen konnte. Am Abend des gleichen Tages haben wir außerdem die „futurezone Awards“ verliehen – im Kontext der Kategorie „Innovation in KMU“ hat mir Drei-Chef Jan Trionow erläutert, woran es noch bei der Digitalisierung der heimischen KMU hapert.

Abseits dieses spannenden Events hat mich ein Selbstversuch belustigt: Bei der Beantragung der Handysignatur wurde ich von einer WGKK-Mitarbeiterin gebeten, mein Passwort auf einen Zettel zu schreiben, anschließend wurde selbiges von der Mitarbeiterin in ihren Rechner eingetippt. Daraufhin habe ich A-Trust und die WGKK um Stellungnahmen gebeten, welche ich dann in einem Artikel verarbeitet habe.

Weiters empfehlenswert: Der Film „Welcome to Sodom“, der sich kritisch mit dem Thema Elektroschrott auseinandersetzt. Ich habe mich mit dem Regisseur getroffen und zusätzlich bei der MA48 nachgefragt, wie man Elektroschrott in Wien richtig entsorgt. Außerdem war ich in Tschechien, um mich über die Smart City-Strategien der dortigen Städte zu informieren. Diese und weitere spannende Artikel findet ihr in der nachfolgenden Compilation. 

Venicraft: Wenn das Gaming-Hobby zum Beruf wird

Unter dem Alias „Venicraft“ verdient Rafael Eisler seinen Lebensunterhalt mit Videospielen. Weiterlesen.

Digitalisierung und KMU: Es gibt noch viel zu tun

Eine aktuelle Studie zeigt, dass Österreichs Betriebe noch viel Aufholbedarf in Sachen Digitalisierung haben. Weiterlesen.

Skurrile „Sicherheitslücke“ bei Handysignatur

„Schreiben Sie ihr Passwort auf dieses Formular“: Wie man sich verhält, wenn eine Registrierungsstelle nicht den Regeln entsprechend handelt. Weiterlesen.

Wie Elektroschrott die Umwelt zerstört und was man dagegen tun kann

Ein neuer Film zeigt die Schattenseite des Tech-Booms, an der auch Österreich beteiligt ist. Weiterlesen.

Wie Tschechien Vorreiter für die Stadt der Zukunft werden möchte

In Kolin entsteht eine digitalisierte Volksschule, Prag setzt unter anderem auf smarte Parkbänke: Ein Blick in das nördliche Nachbarland. Weiterlesen.

Wie Roboter Traktoren auf dem Feld ersetzen

Roboter werden sich bald besser um einzelne Pflanzen kümmern als jeder Mensch, smarte Chips überwachen Nutztiere. Weiterlesen. 

Talent Garden: Wien bekommt einen neuen Coworking Space

Auf sechs Stockwerken und 5000 Quadratmetern eröffnet 2019 ein neues Zentrum für Start-ups in Wien. Weiterlesen.

So funktioniert Österreichs erstes Kino mit LED-Screen

Im Cineplexx Wienerberg wurde der klassische Filmprojektor durch einen LED-Screen mit neun Millionen Pixeln ersetzt. Das bringt einige Vorteile mit sich. Weiterlesen.

Ingress Prime: So funktioniert das neue Spiel der Pokemon Go-Macher

Ingress Prime ist das neueste Spiel von Niantic, den Erfindern von Pokemon Go. Die futurezone hat die App vorab getestet. Weiterlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.